p e r m a n e n t   s c h ö n   

Margarete beringer erklärt wissenswertes

Margarete Beringer – die Permanent Make Up Spezialistin im südlichen Raum von Wien, Perchtoldsdorf/Mödling

Für eine persönliche Beratung und Vorzeichnung bin ich unter 0676 344 63 06 gerne für Sie erreichbar.

 

Finden Sie Wissenswertes zu Permanent Make Up gleich hier:

  • Wann ist Permanent Make Up sinnvoll?
  • Welche Möglichkeiten habe ich mit Permanent Make Up?
  • Wie funktioniert die Methode und wie lange bleiben die Farben in der Haut?
  • Welche Farben stehen zur Auswahl?
  • Wann ist ein Permanent Make Up gelungen?
  • Ist Permanent Make Up schmerzhaft?
  • Was muss ich nach dem Permanent Make Up beachten?


Wann ist Permanent Make up sinnvoll?

Permanent Make Up unterstreicht Ihre natürliche Schönheit, hilft Ihnen immer perfekt auszusehen, die Farbe bleibt  am richtigen Platz  und verwischt weder nach Sport, Sauna oder Nachtruhe.

Permanent Make Up ist für all jene ,die einfach nur besser aussehen wollen und sich vollere Lippen, ausdrucksstarke Augen oder perfekte Augenbrauen wünschen.


Welche Möglichkeiten habe ich mit Permanent Make up?

Bei spärlichen Augenbrauen bietet Ihnen die Härchenzeichnung eine Verdichtung und Optimierung der Brauen.
Mit einer Wimperkranzverdichtung (auch für Männer), oder einem Lidstrich kommen Ihre Augen zur Geltung.
Einen schön geschwungenen Mund mit perfekten Konturen erzielen Sie durch eine Vollzeichnung. 

Bei bestimmten Erkrankungen (Chemotheraphie, kreisrunder Haarausfall, Vernarbungen) ist Permanent Make Up eine Möglichkeit um den Betroffenen zu helfen die Folgen zu kaschieren.

 

Auch Narbenretuschierung und Mamillenaufbau ist durch Permanent Make Up möglich und bietet für viele Betroffene mehr Lebensqualität. 


Wie funktioniert die Methode & wie lange bleiben die Farben in der Haut?

Erst nach einer genauesten Gesichtsanalyse,Vorzeichung der gewünschten Konturen und Auswahl der passenden Farbe erfolgt die Mikropigmentierung. Feinste Farbpigmente werden dann mittels sterilen Einmalnadeln in die oberen Schichten der Haut implantiert.

  • Pro Behandlung kann die Haut nur eine bestimmte Menge an Pigment aufnehmen und ein Teil der Farbe geht wieder verloren.
  • Für ein perfektes Ergebnis benötigt man in der Regel 2-3 Behandlungen.
  • Die Haltbarkeit  beträgt je nach Alter und Hauttyp zwischen 3 und 5 Jahren. 
  • Nach ca 2-3 Jahren kann eine Auffrischung des Make ups erfolgen 


Welche Farben stehen zur Auswahl?

Nahezu jeder Farbton kann gewählt werden. Alle verwendeten Farben  sind mehrfach  dermatologisch getestet und enthalten weder Schwermetalle, Nickel noch andere toxische Inhaltstoffe


Wann ist ein Permanent Make up gelungen?

Wenn das Make up den Typ unterstreicht und das Gesicht verschönt ohne es zu verändern.


Ist Permanent Make up schmerzhaft?

Vor der Pigmentierung kann das Areal mit einer betäubenden Salbe behandelt werden. Durch die Anwendung  dieser leichte Anästhesie ist das Permanent Make up gut zu ertragen. Diese Creme können Sie sich von ihrem Hausarzt verschreiben lassen und zum geplanten Behandlungstermin mitnehmen.


Was muß ich nach dem Permanent Make up beachten?

Die pigmentierten Stellen können  irritiert und evt. etwas gerötet sein,auch erscheinen die Farben anfangs dünkler und hellen innerhalb von 7 Tagen auf. Wir empfehlen entsprechende hautberuhigende Pflege zb mit Hyaluronsäure Creme. Bereits nach wenigen  Tagen hat sich die Haut regeneriert. Während der Abheilungs Phase können Sie Ihren gewohnten Tagesablauf einhalten